Schamanischer Weg

Schamanische Heilweisen, Ganzheitliche Frauenbegleitung 

& Kreativ Coaching

Seminare, Workshops und Ausbildungen für 2020

Liebe (r) Interessent(in),


aus gegebenen Anlass ist bis auf weiteres die Praxis geschlossen.

Sie können mich aber gerne kontaktieren wenn Sie eine Beratung via Telefon oder Skype vereinbaren möchten.


Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Kommen Sie gut und gesund durch die nächsten Tage und Wochen! 

Passen Sie gut auf sich, Ihre Familien und in gelebter Solidarität auf Ihre Mitmenschen auf.


Herzliche Grüße!

Ihre Bernadette Schügner




Heilige Zeremonie für Mutter Erde

Wir nehmen unseren Platz als Erdenhüter ein und feiern eine Zeremonie für unsere Große Mutter

Die Natur lebt und wir sind Teil davon. Doch wir Menschen haben den Bezug zu Mutter Erde Verloren. Deshalb ist es so wichtig, dass wir aufwachen und etwas für unsere Erde tun!

Der spirituelle Rat der 13 Indigenen Großmütter fordert uns auf, wieder in Einklang mit der Natur zu kommen und einen Weg zu gehen in dem wir unserer Mutter Erde Liebe und Dankbarkeit zurückgeben können.

Ich lade Euch ein gemeinsam mit mir Euren Platz als Erdenhüter einzunehmen und eine Wasser Zeremonie für unsere Große Mutter zu feiern.

Diese Heilige Zeremonie durfte ich vor einigen Jahren von den 13 Indigenen Großmüttern lernen und möchte sie gerne mit Euch teilen.

Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mit mir Euren Platz als Erdenhüter einnehmt.


Termin: Dienstag 31.03.2020

Zeit: 19.00 – 21:00 Uhr

Honorar: 20,-€

Ort: Schamanischer Weg

Ligusterweg 7 / 52477 Alsdorf




Durch die Heilung der Mutterbeziehung zur weiblichen Kraft

Unsere Mütter und Großmütter legen den Samen unseres weiblichen Selbstverständnisses. Über Generationen hinweg werden Erfahrungen, Verhaltensmuster und Vorstellungen des Weiblichen oft unbewusst weitergegeben und beeinflusst.

Eine erlöste Mutterbeziehung ist für uns Frauen die wichtigste Voraussetzung für ein gesundes, weibliches Selbstbewusstsein und Vertrauen in unser Leben.

In diesem Seminar hat jede Teilnehmerin die Möglichkeit, an hemmenden Einflüssen aus ihrer Familie und an der Heilung ihrer Mutterbeziehung zu arbeiten, auch dann, wenn die Mutter bereits verstorben ist. Damit finden wir zu unserer eigenen weiblichen Identität zurück.

Wir arbeiten mit vielseitigen Methoden, um uns unserer ursprünglichen weiblichen Kraft anzunähern. Dazu gehören unter anderem: Schamanische Reisen, Ritualarbeit, Körperarbeit, Gesprächskreise, Intuitives Malen und Gestalten und vieles mehr.


Termin: Samstag 25.04.2020

Zeit: 10.00 – 17:00 Uhr

Honorar: 120,-€

Ort: Schamanischer Weg

Ligusterweg 7 / 52477 Alsdorf




Schoßraumheilung und Gebärmuttersegnung

Eine Zeremonie der Heilung und Rückverbindung im Kreis der Frauen

Wir Frauen sind Weisheitsträgerinnen und tragen das Wissen um Liebe, Mitgefühl und Verbundenheit mit allem was ist tief in unserem Inneren in unserer Gebärmutter. Durch die Heilung im Schoßraum und die Segnung der Gebärmutter können alter Schmerz, Scham und Ängste in der Tiefe transformiert werden und durch die Befreiung des Alten können wir unsere Zellen für das Neue öffnen und uns mit der Liebe von Mutter Erde rückverbinden.

Eine Segnung ist eine transformierende Erfahrung die tiefe spirituelle Veränderungen im Leben einer Frau einleiten kann.

Sie kann immer wieder empfangen werden.


Termin: Mittwoch 29.04.2020

Zeit: 19.00 – 21:00 Uhr

Honorar: 20,-€

Ort: Schamanischer Weg

Ligusterweg 7 / 52477 Alsdorf




Heilige Zeremonie für Mutter Erde

Wir nehmen unseren Platz als Erdenhüter ein und feiern eine Zeremonie für unsere Große Mutter

Die Natur lebt und wir sind Teil davon. Doch wir Menschen haben den Bezug zu Mutter Erde Verloren. Deshalb ist es so wichtig, dass wir aufwachen und etwas für unsere Erde tun!

Der spirituelle Rat der 13 Indigenen Großmütter fordert uns auf, wieder in Einklang mit der Natur zu kommen und einen Weg zu gehen in dem wir unserer Mutter Erde Liebe und Dankbarkeit zurückgeben können.

Ich lade Euch ein gemeinsam mit mir Euren Platz als Erdenhüter einzunehmen und eine Erd- Zeremonie für unsere Große Mutter zu feiern.

Diese Heilige Zeremonie durfte ich vor einigen Jahren von den 13 Indigenen Großmüttern lernen und möchte sie gerne mit Euch teilen.

Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mit mir Euren Platz als Erdenhüter einnehmt.


Termin: Dienstag 19.05.2020

Zeit: 19.00 – 21:00 Uhr

Honorar: 20,-€

Ort: Schamanischer Weg

Ligusterweg 7 / 52477 Alsdorf




Weitere Termine sind in Planung!